Spargel

Anbau: 

Spargel wird auf humusreichen, tiefgründigen, nährstoffreichen, sandigen lockeren Boden kultiviert. Er wird in 40 cm Breiten und 25-30 cm Tiefen Gräben gesetzt, die einen Reihenabstand von 170-180 cm gezogen werden. Um Bleichspargel ernten zu können werden über den Reihen Spargeldämme gezogen mit einer Höhe von 40-45 cm. Über Grün Spargel werden keine Dämme gezogen, weil dies zu Ernteverlusten führt. 

Ernte:

Der Bleichspargel wird mit sogenannten Stecheisen geerntet. Dabei entfernt man einen kleinen Teil der Erde neben der Spargelstange und Sticht dann den Spargel in einen Tiefe von 23-25 cm ab. Grünspargel, Violetter Spargel und Hellgrüner Spargel wird mit einem Messer, in einer Länge 23-25 cm knapp über der Erde abgeschnitten.

Sortierung und Lagerung:

Nach der Ernte wird der Spargel mit kaltem Wasser gereinigt und kommt in einen Schockkühler. Dort wird er mit 0-1°C kaltem Wasser "beregnet" ca. einen halbe Stunde, dann kommt er in den Kühlraum bei 1-2 °C. Bei der Sortierung wird der Spargel auf das Förderband einer sogenannte Spargelwaschanlage gelegt. In dieser Spargelwaschanlage wird er mit einer Bürste und Hochdruckdüsen gereinigt und mit einem Sägeblatt auf eine länge von 20 cm abgeschnitten. Per Hand wird der Spargel dann in die Klassen Solo-, I-, II-, III-, Spitzen- und Bruchspargel sortiert.

Verkauf:

 Wir bieten Ihnen unsere Feld frischen Spargel ab Hof und auf unserer Märkten an.


Kontaktieren sie uns:

Andrea und Bernhard Tappauf

Hirsdorf 2 8342 Gnas

Tel. 0664/7655963

        0664/2160911

email: topibeno@gmail.com